Turbo-Boost: Lerne die wichtigsten Jahre

In der Formel für die Wochentagsberechnung fällt ein Schritt besonders auf: Schritt 4 für xxJJ besteht aus mehreren Teilschritten. Wenn du diesen Schritt vereinfachen kannst, hast du von allen Schritten damit den größten Effekt erzielt.

Alle 100 Zwischenergebnisse für 100 mögliche xxJJ-Werte zu lernen ist etwas Aufwand. Die gute Nachricht: Nicht alle Jahre sind für dich gleich wichtig!

In deinem Alltag als Kalenderrechner wirst du merken, dass du einige Jahre viel häufiger brauchen wirst als andere. Konzentriere dich am Anfang also auf genau diese Jahre.

Ich bin ein Kind der 90er-Jahre. Die meisten meiner Freunde sind — grob gesagt — irgendwann zwischen 1980 und 2000 geboren. Da ich relativ häufig Geburtsdaten berechne, sind das die Jahre, auf die es sich für mich fokussieren lohnt.

Welche Jahre benötigst du besonders häufig? Achte einfach darauf, welche Jahre du besonders häufig brauchst, und fange mit diesen Jahren an, Schritt für Schritt Zwischenergebnisse auswendig zu lernen.

Klicke hier für die Übersicht über alle Turbo-Boosts.

Schreibe einen Kommentar